Mi. 22. — So. 26. Februar 2017, Progr Turnhalle Bern

Jazzwerkstatt Bern 10th Edition

Die Jazzwerkstatt Bern wird 10 Jahre alt. So alt wie Alice als sie dem weissen Kaninchen folgte. Und so alt wie Siegmar Gabriel als seine Lehrerin ihn auf die Sonderschule schicken wollte. «Jazz und Wahnsinn» wurde über das Kollektiv getitelt und als «Forschungsabteilung des Genres» bezeichnet. Die Jazzwerkstatt Bern ist noch der Springinsfeld von einst, springt heute sogar weiter denn je und hat zum 10. Geburtstag alte Freunde und neue Bekannte geladen. Musikerinnen und Musiker aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Südafrika, Israel, England, Italien und den USA fügen sich zu neuen Ensembles zusammen, gehen frische Verbindungen ein oder stellen dem entdeckungsfreudigen Publikum Bands vor, die eigentlich schon längst in aller Munde sein sollten.

Wie zum Beispiel Interzone, das Trio des Wunderknaben Mario Rom. Oder das Londoner Kollektiv Lume um die Saxophonistinnen Cath Roberts und Dee Byrne. Und natürlich Kompost 3. Zum ersten Mal überhaupt auf der Bühne hingegen ist das neue Quintett der Bassistin Lisa Hoppe, Schwester im Geiste, die der Werkstatt heuer unter die Arme greift und drei Konzerte des Festivals kuratiert. Comicvertonung und Alice im Wunderland. Dudelsack, BigBand und Blockparty, die Wundertüte Werkstatt ist offen!

Ein Teil der Probearbeit der zahlreichen Uraufführungen findet während des Festivals statt und kann am Nachmittag in der Turnhalle des Berner PROGRs miterlebt werden.
Programm Jazzwerkstatt Bern

Für SMS Mitglieder gibt es gegen Vorweisen eines gültigen Mitgliederausweises eine Vergünstigung von Fr. 15.- auf Tickets an der Abendkasse!

Die Jazzwerkstatt lädt am 22. Februar um 18:30h zum Jubiläumsapero in der Turnhalle Progr Bern ein. Anmeldung bis zum 13. Februar an Nadja Furrer nadjafurrer@jazzwerkstatt.ch

 

Do. 02. — Do. 02. März 2017, 18:30 — 21:30H, Campus Jazzschule Basel

Mitgliederversammlung SMS 2017


Der Vorstand des SMS freut sich, am 2. März 2017 zur 20. ordentlichen Mitgliederversammlung des Schweizer Musik Syndikats einzuladen. Die Mitgliederversammlung findet dieses Jahr im Campus der Jazzschule Basel statt. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung werden wir durch eine kurze Führung einen Einblick auf den Campus erhalten. Danach laden wir zum Apéro. Dies bietet uns die Möglichkeit zum Austausch und zum Networken in entspannter Atmosphäre. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

DONNERSTAG, 2. MÄRZ 2017
Campus Jazzschule Basel, Seminarraum D01, Utengasse 15, 4058 Basel
 
18.30 - 19.30 Uhr: Mitgliederversammlung
19.30 Uhr:              Kurze Führung durch den Campus
ab 20.00 Uhr:         Apéro

Gerne erwarten wir Deine Anmeldung bis 17. Februar per Mail an info@musiksyndikat.ch.

Der Jahresbericht 2016 mit Jahresrechnung sowie das Budget 2017 werden ab Mitte Februar 2017 auf unserer Website  www.musiksyndikat.ch zum Download bereitstehen.

Do. 27. — So. 30. April 2017, Messe Bremen

Jazzahead! 2017

Die jazzahead! ist nicht nur eine Messe sondern der wichtigste Treffpunkt für die internationale Jazzszene überhaupt. Als Fachveranstaltung hat sie sich über diesen Zeitraum fest bei den Branchenvertretern aus Deutschland und Europa etabliert. Diese Messe bietet Agenturen, Labels, Künstlern, Medienvertretern, Produzenten und Veranstaltern die Möglichkeit, untereinander Kontakte zu knüpfen.

Das SMS ist auch im 2017 wieder mit einer Delegation vor Ort!

Weitere Infos folgen...

Jazzahead.de